PCR-Test - ab sofort erhältlich!

PoC-PCR Verfahren

Wird ein PoC-PCR-Test als PCR-Test anerkannt?

Ja, ein PoC-PCR-Test wird als Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis anerkannt.


Dementsprechend kann auf Grundlage eines PoC-PCR-Testergebnisses eine Absonderung ausgesprochen oder auch beendet werden. In der Corona-Verordnung Absonderung (CoronaVO Absonderung) ist ein PCR-Test wie folgt definiert und umfasst auch PoC-PCR-Tests: „PCR-Test“ ist eine Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) auf das Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus).“


Auch ein Genesenennachweis kann auf einem positiven PoC-PCR-Test basieren. Die rechtliche Grundlage ist die COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung (SchAusnahmV): „(…) ein Genesenennachweis [ist] ein Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 in deutscher, englischer, französischer, italienischer oder spanischer Sprache in verkörperter oder digitaler Form, wenn die zugrundeliegende Testung durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis (PCR, PoC-PCR oder weitere Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik) erfolgt ist (…).“


Weitere Infos unter:


https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/gesundheit-pflege/gesundheitsschutz/infektionsschutz-hygiene/informationen-zu-coronavirus/testen/